50h Prä- und Postnatal-Yogalehrer-Ausbildung

Prä- und Postnatal-Yogalehrer-Ausbildung

50h

Vom 2. November bis 16. Dezember 2018

Termine

Block 1: 02.-04. November 2018
Block 2: 14.-16. Dezember 2018

Uhrzeiten: 09:00 – 17:00 Uhr

Leiterin: Thoai Huong, zertifizierte Yogalehrerin/Ausbilderin E-RYT 500

Kosten

Die Kosten der Ausbildung (50 Unterrichtsstunden) betragen 850,- Eur.

Zur Sicherung des Teilnahmeplatzes ist eine Anzahlung in Höhe von 250,- Eur bei der Anmeldung erforderlich, die nicht erstattungsfähig ist. Der Restbetrag von 600,- Eur muss als Einmalzahlung zu Beginn der Ausbildung bezahlt werden.

Im Preis enthalten sind:

  • Ausführliches Lehrmaterial
  • 50 Kontaktstunden (Stunden mit Anwesenheit vom Ausbilder/von der Ausbilderin)
  • Unterricht laut Lehrplan
  • Die Teilnahme an den Kursen im Studio während der Ausbildungswochenenden
  • Gebühren für die Erstellung von Teilnahmebestätigung bzw. Zertifikat (optional)

Die Anmeldung wird erst nach Eingang der Seminargebühren gültig. Die Bankverbindung wird nach der Anmeldung zugeschickt.

Zielgruppe

Diese 50Std. praxisorientierte Prä- und Postnatal-Yogalehrer-Ausbildung richtet sich an

  • Alle zertifizierten Yoga-LehrerInnen sowie an Hebammen, die ein gutes Yoga-Basiswissen besitzen
  • Krankenschwestern und KrankenpflegerInnen, PhysiotherapeutInnen
  • Frauen in und nach der Schwangerschaft
Inhalt

In dieser intensiven Ausbildung wird Wissen zum Thema Yoga in der Schwangerschaft sowie in der Zeit während und nach der Geburt vermittelt.

Block 1: Pränatal-Yoga/Yoga für Schwangere

  • Besonderheiten des Körpers in der Schwangerschaft
  • Welche Yoga Asanas können bei Beschwerden während der Schwangerschaft helfen?
  • Do’s und Dont’s im Unterricht mit schwangeren Frauen
  • Aufbau einer Yoga-Stunde für Schwangere mit unterschiedlicher Yoga-Erfahrung: Sichere, effektive Haltungen und Übungssequenzen
  • Pranayama, Meditation, Entspannung, Modifizierungen und individuelle Yoga-therapeutische Anwendungen bei schwangerschaftsbegleitenden Beschwerden.

Block 2: Postnatal-Yoga/Yoga für Mutter und Baby

  • Besonderheiten des Körpers nach der Geburt
  • Welche Yoga Asanas können Mutter und Baby helfen
  • Do’s und Dont’s im Unterricht mit Müttern und Babys
  • Aufbau einer Yoga Stunde für Eltern und Baby
  • Wie können Babys in die Asanas eingebunden werden
  • Die Wirkungen von Asanas, Pranayama, Meditation und Tiefenentspannung
  • Die beliebtesten Übungen für den Unterricht

Nach der Ausbildung/Weiterbildung als Schwangere und/oder Mutter bist du in der Lage, bewusst die Übungen auch zu Hause allein zu üben.

Als Lehrerin kannst du sicher und kompetent Kurse mit Schwangeren leiten, sowohl als Einzelstunde als auch in einer Gruppe.