Studio

Kamala Yoga

Kamala bedeutet Lotus. Warum ist der Lotus Namensgeber für unser Studio? Zum einen ist der Lotus eine wunderschöne Pflanze mit zauberhaften Blüten, die sehr schön duftet. Sie ist sehr vielfältig verwendbar, so kann man sie als Dekoration benutzen, ihre Kerne kann man essen (sie eignen sich z.B. sehr gut, um einen leckeren Nachtisch zuzubereiten), und man kann sie auch als Medizin gegen Schlaflosigkeit und andere Beschwerden einsetzen. Seine Blätter werden niemals nass, da jeder Tropfen an ihnen abperlt, und er ist ein Symbol für die Schönheit.

Neben diesen Eigenschaften hat der Lotus aber auch eine tiefergehende Bedeutung. Er wächst in Seen, in schlammigem Boden, scheinbar umgeben von Schmutz. Und doch erhebt er sich aus dem Schmutz in majestätischer Pracht; er nutzt seine dreckige Umgebung als Nährboden, um sich aus dem Schmutz zu erheben und besonders schön zu wachsen.


 

Räumlichkeiten

Zentral in Darmstadts Innenstadt gelegen, bietet das Kamala-Yoga-Studio (ehemals triniyoga) ein wunderschönes Ambiente zum Yoga Praktizieren. Das Studio besteht aus zwei Kursräumen (einem größeren und einem etwas kleineren) sowie einem Vorraum, der zum gemütlichen Zusammensein vor oder nach den Kursen einlädt, sowie einem Umkleidebereich und einer Küche.


 


 

Lage

 

Das Kamala-Yoga-Studio befindet sich im Herzen Darmstadts, direkt am John-F.-Kennedy-Platz an der Ecke Kasinostraße/Rheinstraße, und ist sowohl mit dem Auto als auch mit Bus, Straßenbahn und Bahn leicht zu erreichen. Vom Louisenplatz sind es nur wenige Minuten zu Fuß bis zum Studio.

  • Anfahrt mit der Bahn: Vom Hauptbahnhof benötigt man ca. 10 Minuten zu Fuß bis zum Studio. Alternativ kann mit mit der Straßenbahn bis zur Haltestelle “Rhein-/Neckarstraße” oder “Kasinostraße” fahren.
  • Anfahrt mit dem Auto: Parkplätze gibt es auf dem Parkplatz vom IBIS-Hotel direkt gegenüber vom Studio oder am Steubenplatz bzw. in seiner Umgebung.

 

Kamala Yoga